Luxus an der Weser

Luxus an der Weser

Ein Kehre und noch eine

Der Motor brummt nicht mehr, er stampft. Das Getriebe sirrt im dritten Gang. Kehre reiht sich an Kehre und es geht immer noch hinauf. Sie müssen herunterschalten. Geschafft, das Getriebe heult im zweiten Gang. Sie sind auf dem Weg aus dem Tal der Weser hinauf zum Schloss Fürstenberg. Eine Kehre noch, dann sind Sie oben, rollen zum Parkplatz, stellen die Zündung aus und plötzlich ist Ruhe.

So geht es bei dieser Reise immer. Der Luxus an der Weser will errungen werden. Ob es zur Porzellanmanufaktur Fürstenberg geht, zur Hofreitschule in Bückeburg oder zum Schloss Corvey. Nur an einer Stelle fallen Sie in den Luxus: im besten Schlosshotel Deutschlands, im Schlosshotel Münchhausen.

Das Hotel
Zu den Routen
Preis, Leistungen und Termin